Rekonstruierte Dechsel, Klöpfel und Beitel

Der Schwerpunkt es ersten Experiments lag auf der grundlegenden Sammlung von Erfahrungen im Umgang mit als Dechsel geschäfteten linearbandkeramischen Schuhleistenkeilen aus Aktinolith-Hornblendeschiefer, wie sie um 5600 bis 5000 vor Chr. verwendet wurden. Aufgrund zahlreicher Werkzeugausfälle konnte nur eine von drei geplanten Eichen gefällt, anschließend mit Geweihmeißeln und Holzkeilen aufgespalten und mit Knochenbeiteln weiter bearbeitet werden. Dieser Versuch offenbarte zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten an den Werkzeugen, vor allem was die Auswahl der Schafthölzer und Bindungen anging.

 

 

 

Impressionen

  • Andi_P3201309
  • Andi_P3201315
  • Andi_P3201081
  • Andi_P3201146
  • Andi_P3201384
  • Andi_P3200974
  • Andi_P3200997